Golden Retriever

Der Golden Retriever

Der Golden Retriever wurde Ende letzten Jahrhunderts in England gezüchtet. Heute gehört er im europäischen Raum zu den beliebtesten Rassehunden. Der Golden Retriever gehört zu den mittelgroflen Hunden mit einer Widerristhöhe von bis zu 61 cm. Das Fell des Golden Retrievers ist glatt oder wellig in den Farben golden oder creme. Auffällig sind die langen Haare im Bereich der Vorderläufe, man spricht hier von Befederung. Der Golden Retriever wurde ursprünglich gezüchtet um bei der Jagd geschossene Vögel aus dem Wasser zu apportieren. Noch heute lieben die meisten Vertreter dieser Rasse das Wasser. Als Wachhund ist der Golden Retriever nicht geeignet. Sein freundliches und intelligentes Wesen macht ihn aber zu einem beliebten Familienhund. Trotzdem muss der Golden Retriever gefordert werden. Viele Vertreter seiner seiner Rasse arbeiten beispielsweise als Blindenführhund, Gehörlosenhund oder Rauschgiftspürhund. Gehen Sie mit ihrem neuen Familienmitglied in eine Hundeschule. Neues zu lernen wird Ihnen und Ihrem Hund eine Menge Freude bereiten.