Norwegische Waldkatze

Die Norwegische Waldkatze ist eine sehr große, kräftige Halblanghaarkatze, die alle Fell- und Augenfarben haben kann. Ihr Gesicht ist sehr ausdrucksstark, was ihr besondere Schönheit verleiht. Eine Katze wiegt 3,5kg-6kg und eine Kater 5kg-8kg. Ihr besonderes Fell zeichnet sich durch die dichte Unterwolle aus, das von längeren Deckhaaren überzogen wird. Ihr gesamtes Fell ist zudem wasserabweisend. Die Norwegische Waldkatze ist eine sehr menschenbezogene Katze. Sie liebt es, beschmust zu werden und ist gerne von ihrer Familie umgeben. Besonders bei Kindern ist diese verspielte Katze beliebt. Ebenfalls spielt eine Norwegische Waldkatze sehr gerne und hat einen hohen Bewegungsdrang. Sie braucht viel Platz und ein großer Kratzbaum, den sie zum Klettern, was sie liebt, und zum Toben braucht, ist bei ihr unverzichtbar. Eine Norwegische Waldkatze spielt gerne mit gestellten Spielzeug und Spielmäusen. Die Norwegische Waldkatze ist zwar recht wild, aber dennoch sehr sanft und vermust und sehr auf Menschen fixiert. Da sie eine sehr gesellige Katze ist, sollte sie einen vierbeinigen Freund zum Toben und und Spielen haben. Norwegische Waldkatzen gehen gern nach draußen, deshalb sollten sie mindestens einen gesichterten Balkon haben, gerne auch Auslauf. Im Winter gehen sie, im Gegensatz zu anderen Katzen, ebenfalls gerne raus,da ihr wunderbares Fell der Kälte trotzt und sie es liebt, zu jagen. Diese besondere, verspielte und dennoch gutmütige und vermuste Katze wird jeden in ihren Bann ziehen.