Wie wir unsere Katzen betreuen

Die Katzen, die Sie bei ZooZajac finden sind im engen Kontakt mit Menschen aufgewachsen. Das heißt sie sind inmitten der Züchterfamilie groß geworden, zumeist im Wohnzimmer. Schon von Geburt an lernen sie die Hände des Menschen als liebevoll und nicht bedrohlich kennen und gewöhnen sich an die Alltagsgeräusche in einem Haushalt. Dies merkt man den Tieren auch später an.

Die Katzen die bei uns zum Verkauf stehen wohnen in drei verschiedenen Gehegen. Die Gehege sind wie kleine Wohnzimmer eingerichtet und verfügen über einen Freilauf, welcher bei geeigneter Witterung geöffnet wird. In den Gehegen befindet sich alles was eine Katze zum Wohlfühlen braucht. Mehrere Katzentoiletten, Futter und Wassernäpfe. Liegeplätze, Rückzugsmöglichkeiten, verschiedene Kratzbäume zum toben und jede Menge Spielzeug. Mindestens zweimal am Tag wird ausgiebig mit den Katzen gespielt und geschmust. So lernen unsere Fachverkäufer die Katzen näher kennen und können Ihnen Auskunft über die doch verschiedenen Charaktere geben und so kann die Vertrautheit mit Menschen weiter gepflegt und verstärkt werden.

Gesundheitliche Betreuung

Für die Katzengesundheit sind die festangestellten Tierärztinnen von ZooZajac zuständig. Jeder Wurf der Zoo
Zajac von einem Züchter vorgestellt wird, wird eingehend untersucht. Herz und Lunge werden abgehört. Das Gebiß, Augen, Nase usw. werden begutachtet. Die Ankaufsuntersuchung beinhaltet auch eine Untersuchung auf FELV/FIV und Coronaviren. Diese Viren können bei der Katze tödliche Krankheitsverläufe hervorrufen. Nur Würfe, die im Schnelltest negativ sind werden angekauft. Zudem wird eine Sammelkotprobe auf Giardien untersucht, denn Giardien verursachen bei der Katze Durchfall.
Die Tierärztinnen chippen die Katzen mit einem Mikrochip. Diesen Chip kann der neue Besitzer registrieren lassen. Geht eine Katze verloren, wird etwa von der Polizei oder im Tierheim aufgegriffen kann der Besitzer ausfindig gemacht werden. Zudem werden die Katzen entwurmt und bekommen einen Flohschutz.
Auch nach dem Ankauf sind die Tierärztinnen für die Katzen da. Täglich wird die Gesundheit der Katzen im Bestand kontrolliert.
Geht eine Katze in ihr neues zu Hause wird sie im Beisein des neuen Besitzers von einer Tierärztin untersucht. Fragen zur Tiergesundheit werden besprochen, etwa ob noch eine Impfung ansteht, wann die nächste Entwurmung fällig ist, usw. ZooZajac gibt bei allen Säugern, Vögeln und Reptilien zwei Wochen Gesundheitsgarantie auf die Tiere. Das bedeutet: erscheint ein Tier krank kann es kostenfrei bei einer Tierärztin von ZooZajac vorgestellt werden. Besteht Behandlungsbedarf wird es kostenfrei behandelt.